INT-IORS

Linien- und Ausgangserweiterungsmodul an DIN-Schiene

Das Modul INT-IORS ermöglicht die Erweiterung der Systeme INTEGRA und ACCO NET um 8 einstellbare Relaisausgänge und 8 Meldelinien mit der Unterstützung der Konfigurationen  NO, NC, EOL und 2EOL. Es dient zur direkten Steuerung der 230 V Geräte über die Alarmzentrale INTEGRA. Es ist eine ideale Lösung, wenn Sie die Zentrale INTEGRA um Automationsfunktionen ergänzen möchten. Es ist auch mit der Zutrittskontrollzentrale ACCO-NT kompatibel. Das Modul INT-IORS wird an der DIN-Schiene (35mm) montiert.  

  • Erweiterung des Systems um 8 Meldelinien
  • Erweiterung des Systems um 8 Relaisausgänge (direkte Steuerung der 230 V Geräte)
  • Montage an der DIN-Schiene (35 mm) 
  • Betrieb mit dem System ACCO NET (ab Ausgabe 1.4)
INT-IORS
Die präsentierten Produkte können von der Wirklichkeit abweichen. Die im Service angeführten Beschreibungen von Produkten haben nur einen informativen Charakter.

Dokumentation

kurze Errichertanleitung
aktualisiert: 2020-04-27
369 KB
Allgemeine Anleitung
aktualisiert: 2019-09-03
367 KB

Programme

Interlingue
kompiliert: 2018-04-18

Zertifikate

EU-Konformitätserklärung
aktualisiert: 2020-11-20
508 KB

Technische Daten

Umweltklasse gem. EN50130-5
II
Max. Anzahl von Meldelinien
8
Max. Anzahl von Ausgängen
8
Max. Luftfeuchtigkeit
93±3%
Max. Stromaufnahme
350 mA
Spannungsversorgung (±15%)
12 V DC
Gewicht
300 g
Belastbarkeit der Relaisausgänge (ohmsche Belastung)
16 A / 230 V AC
Belastbarkeit des Ausgangs +12V
2,5 A / 12 V DC
Ruhestromaufnahme
35 mA
Abmessungen
122 x 93 x 58 mm
Belegte Anzahl von Modulen 17,5 mm
7
Betriebstemperatur
-10…+55 °C

Infomaterialien

1Katalog

4technisches Datenblatt

5Merkblatt